Das Bestattungsinstitut hilft Ihnen rund um die Beerdigung

Ein Bestattungsinstitut ist für Angehörige die erste Anlaufstelle im Todesfall. Der Bestatter ist der wichtigste Ansprechpartner in der Zeit und nach der Zeit des Verlustes. Er kümmert sich um alles zuverlässig: von der Übergabe des Verstorbenen über die Trauerunterstützung bis hin zur Organisation des Trauergottesdienstes und der Beerdigung. Aber auch ,wenn es um Bestattungsbedarf geht, ist das Bestattungsunternehmen, dem Sie vertrauen, immer die richtige Adresse.

Bestattungsunternehmen und deren Leistungen und Aufgaben beim Trauerfall

Ihre Aufgabe ist es, die Angehörigen zu trösten und ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung zu stehen, zu den verschiedenen Bestattungsarten. Das Bestattungsunternehmen unterstütz die Familie und Verwandten des Verstorbenen bei allen Erledigungen der wichtigen Formalitäten und organisieren die Beerdigung und falls gewünscht, eine Gedenkfeier. Das Bestattungsunternehmen koordiniert auch externe Dienstleistungen wie die Herstellung von Bestattungsblumen. Diese Hilfe ist von großem Wert, denn der Tod ist für viele Menschen eine Belastung. Zu diesem Zeitpunkt ist es sehr wichtig, jemanden an der Seite zu haben, der genau weiß, was nun zu tun ist.

Wenn der Verstorbene es zu Lebzeiten noch nicht selbst getan hat, können überlebende Angehörige im Falle einer Einäscherung eine Urne oder einen Sarg zur Bestattung im Bestattungsinstitut kaufen. Das Bestattungsunternehmen übernimmt auf Wunsch auch die formale Erstellung der Nachrufe. Darüber hinaus bieten viele Bestattungsarten die Möglichkeit, sich in speziell vorbereiteten Räumen vom Verstorbenen zu verabschieden. Dies geschieht in einer Form der Aufbahrung.

Betreuung und Beratung durch Bestattungsunternehmen

Das Bestattungsunternehmen ist ein großes Dienstleistungsunternehmen mit vielem breiten Spektrum von Aufgaben. Wenn Angehörige einen Todesfall zu beklagen haben, ist meistens einer der Ersten, der vom Todesfall erfährt. Das Bestattungsunternehmen ist dafür verantwortlich, den Körper vom Todesort zum Bestattungsunternehmen zu bringen. Deshalb trifft er die Hinterbliebenen oft schon kurz nach Eintritt des Todes. Da dies Moment ist, der sehr emotional sein kann, ist ein professionelles Verhalten unerlässlich. Die Mitarbeiter eines Bestattungsartens sind daher geschult, mit dieser schwierigen Situation respektvoll und einfühlsam umzugehen.

Unterstützung während und vor der Bestattung

Das Bestattungsunternehmen sorgt auch dafür, dass alles für die Beisetzung auf dem Friedhof vorbereitet wird. Zum Beispiel werden Blumenschmuck wie Gestecke und Kränze, die von Verwandten oder Freunden des Verstorbenen in Auftrag gegeben wurden, zu dem Grab gebracht. Der Sarg oder die Urne wird natürlich auch zum Ort der Zeremonie und später auch zum Grab überführt.

Die Unterstützung und Kosten einer Beerdigung
Für eine einfache Sarg- oder Urnenbeerdigung können sie mit einem vierstelligen Betrag rechnen. Diese Beerdigungskosten setzen sich meistens zusammen aus den Kosten für Grabstein, Friedhofsgebühren, Urne und Sarg sowie für die Trauerfeier und Bestatterleistungen.

Auch nach der Beerdigung können sich die Hinterbliebenen an das Bestattungsinstitut wenden, wenn sie zusätzliche Unterstützung im Umgang mit ihrer Trauer benötigen. Die Bestattungsunternehmer beraten ihre Klienten auch gerne und umfassend zum Thema Trauerbewältigung und Trauerhilfe.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie beim Beerdigungsinstitut Fritz Freuer GmbH & Co. KG.

über mich

Bestattungsinstitute: Was Kunden wissen müssen

Im Trauerfall sind Angehörige und Verbliebene meist überfordert mit Formalien und Organisationsfragen rund um die Trauerfeier und Beerdigung. Deswegen helfen Profis in Beerdigungsinstituten bei allen Angelegenheiten und der Veranstaltung selbst. Dieser Blog stellt die Arbeit der professionellen Trauerberater und Trauerbegleiter vor. Sie finden hier wertvolle Informationen, was Sie bei der Beauftragung beachten müssen. <br/><br/>Denn bei allem Schmerz ist es wichtig, klaren Kopf zu behalten und die richtigen Entscheidungen für die Bestattung oder Urnenbeisetzung zu treffen. Mein Fach-Blog beschreibt alle Leistungen, die Bestattungsfirmen anbieten und sagt Ihnen, wo Sie aufpassen müssen. Denn die kommerziellen Anbieter wollen Umsatz machen und häufig erhalten Kunden überteuerte Angebote. Ich helfe Ihnen deshalb mit Tipps und Erfahrungsberichten. <br/>

Suche

letzte Posts

31 Mai 2021
Ein Bestattungsinstitut ist für Angehörige die erste Anlaufstelle im Todesfall. Der Bestatter ist der wichtigste Ansprechpartner in der Zeit und nach

10 Mai 2021
Wer von einem Trauerfall akut betroffen ist, der hat andere Dinge im Sinn, als sich ein individuelles Beerdigungsinstitut zu suchen. Das ist schade, d

30 Marz 2021
Eine Beerdigung planen ist niemals einfach. Da braucht man die Tage, um zu trauern und dennoch muss so vieles vorbereitet werden. Damit die schweren T